Die Tivola Publishing GmbH unterstützt den Verein Förderturm - Ideen für Essener Kinder e.V.


In dem EDV Raum des 2013 in Essen eröffneten Förderturmhaus 2 stehen den dort betreuten 100 sozial benachteiligten Kindern insgesamt acht Computer zur Verfügung. Ab sofort können die Kinder neben Computerspielen auch Lernsoftware für Grundschulkinder nutzen. Der Hamburger Publisher Tivola 
stellt 100 Online-Zugänge zu der Lernplattform lernerfolg.de kostenfrei zur Verfügung.

Der Verein Förderturm – Ideen für Essener Kinder e.V. unterstützt schon seit dem Jahr 2001 Kinder und Jugendliche mit sozial schwachem Hintergrund. Das Ziel des Vereins ist es, Chancengleichheit unter Kindern und Jugendlichen zu erreichen und sie mit Selbstvertrauen und Zukunftsperspektiven auszustatten. Bereits im Jahr 2008 wurde das erste Förderturmhaus in Essen eröffnet. Ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Sportangebote gehören hier zum Tagesprogramm.

www.lernerfolg.de ist Teil der umfangreichen Programmreihe Lernerfolg Grundschule von Tivola. Über 1,5 Millionen Kinder in Deutschland üben und lernen inzwischen die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch in den Klassen 1 - 4 mit Lernerfolg Grundschule. Nun können auch die Kinder des Förderturmhauses 2 die vormittags im Schulunterricht gelernten Inhalte in der Nachmittagsbetreuung spielerisch wiederholen und vertiefen. Die Kinder haben die Möglichkeit die Übungen und Aufgaben in ihrem individuellen Lerntempo zu absolvieren. Dies ist ein wichtiger Bestandteil des kompetenzorientierten Lernens.

„Die Kinder des Förderturmhauses haben die Lernplattform „Lernerfolg.de“ mit viel Freude und Motivation angenommen!“, so Cornelia Keybeck, Diplom-Sozialpädagogin und Leiterin der Förderturmhäuser – „Wir als pädagogische Fachkräfte im Haus sehen es besonders positiv, dass sich die Kinder auch nach der Schule gerne mit den Inhalten des Schulunterrichts befassen und dies auch freiwillig und mit Spaß tun. Gerade für unsere Kinder ist es ein enormer Vorteil, dass die Plattform ihnen die Möglichkeit des klassenübergreifenden Wiederholens bietet.“

„Der Verein Förderturm – Ideen für Essener Kinder e.V. ist für uns eine Einrichtung mit Vorbildfunktion. Sozial benachteiligten Kindern Zukunftsperspektiven zu bieten, ein solches Engagement mussten wir einfach unterstützen. Mit der online Plattform lernerfolg.de bieten wir den Kindern ein modernes Bildungsmedium, das das Lernen leichter macht und den Kindern Freude bereitet.“ so – Bernd Grannemann / Leiter digitale Unterrichtsmedien der Tivola Publishing GmbH

Die Tivola Publishing GmbH produziert seit rund 20 Jahren unterhaltende und edukative Spiele für Kinder und Jugendliche. „Lernerfolg Grundschule“ ist eine Marke aus dem Hause Tivola. Ziel des anspruchsvollen Verlagsprogramms ist es, qualitativ hochwertige und pädagogisch wertvolle Wissensvermittlung anzubieten.

Schauen Sie doch auch einmal auf der Website des Förderturms vorbei:

http://www.foerderturm.de/die-tivola-publishing-gmbh-unterstuetzt-das-foerderturmhaus-2/