Wenn die schulischen Leistungen nicht stimmen kann Nachhilfe helfen.

Nachhilfe in der Grundschule

Wenn die Schulnoten in Mathe, Deutsch oder Englisch nicht ganz so gut aussehen, wie die Eltern sich das vorstellen, wird das Kind auch in der Grundschule zum Nachhilfeunterricht in der Umgebung oder zur extra Förderstunde in der Schule geschickt. Ob das effektiv und erfolgreich ist und sich die Schulnoten verbessen, hängt von vielen Faktoren ab.

 
 
 

Die Vorteile:

  • Schon 15 Minuten täglich
    für bessere Schulnoten
  • Lehrplanbasiert
    mit Pädagogen und Experten entwickelt
  • Motivierendes Belohnungssystem
    garantiert langen Lernspaß
  • Kindgerechte Lernumgebung
    für selbstständiges Üben und Festigen
  • Werbefreier, geschützter Zugang
    für sicheres Onlinelernen

Jetzt kostenlos testen

 
 
 
Deine Daten sind sicher, dank SSL-Übertragung. Du kannst bei uns per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift zahlen.

Wir helfen gerne

Sie erreichen uns per E-Mail an support(at)lernerfolg(dot)de

 

Lernerfolg gratis testen

Kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen:

Jetzt 30 Tage testen

 

Lernerfolg im Unterrricht

Bilder

 
 
 

Spaß am Lernen entwickeln

Kinder müssen Freude am Üben für die Schule und an den Lerninhalten entwickeln. Nachhilfe setzt oft den grundsätzlichen Willen des Kindes voraus eine Extraportion für die Schule zu lernen. Zudem muss das Kind genügend Zeit haben, um zur Nachhilfe zu gehen – ohne dem Kind zusätzlichen Stress zu verursachen. Zudem ist der qualifizierte Nachhilfelehrer in der Umgebung oder in der Schule für viele Eltern eine Geldfrage. Nachhilfeunterricht ist oft zu teuer für viele Eltern.

 
 
 

Die digitale und günstige Online-Nachhilfe

Eine mögliche Ergänzung oder Alternative zur Nachhilfe und den Aufgabenblättern und Übungsblättern der Grundschule stellen die digitale Lernspiele dar (also Lernsoftware mit spielerischem Charakter, wie sie beispielsweise von der Tivola Publishing GmbH produziert werden). Eine der bekanntesten Lernspiele für Grundschüler ist die Reihe „Lernerfolg Grundschule“. Diese können - in der richtigen Anwendung - zur individuellen Nachhilfe zu Hause werden.

 
 
 
Lernerfolg.de ist unterteilt in Aufgabenblöcke zu verschiedenen Themen in Mathe, Deutsch und Englisch.

Aufgaben & Lösungsansätze

Nicht alle Kinder bewältigen den Übergang zum Schulalltag problemlos. Für den richtigen Lernantrieb gerade vor der ersten Klassenarbeit ist es von Vorteil, wenn der Nachhilfeschüler und sein Lehrer auf einer Ebene kommunizieren, da man natürlich viel lieber zu einer nachmittäglichen Extra-Unterrichtsstunde geht, wenn man dort nicht von oben herab behandelt wird, sondern die Aufgaben und Lösungsansätze verständlich und ausführlich erklärt bekommt.

 
 
 
Eltern sollten in engem Austausch mit Lehrern sein um eventuelle Lernmängel früh zu erkennen.

Lernprobleme erkennen

Das ist natürlich der Idealfall. Heutzutage gibt es meistens Nachhilfegruppen, Schülerhilfen, Hausaufgabenhilfen oder Ferienkurse, in denen in größeren Gruppen gelernt wird. Die Lernprobleme des einzelnen können da nicht immer direkt erkannt werden – daraus resultieren oftmals Frust und Motivationsmangel.

 
 
 

Deutsch, Mathematik oder Englisch üben

In Lernspielen können Kinder Tempo, Aufgaben und Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen. In der Software von Lernerfolg Grundschule können die Kinder so zum Beispiel selbst die Klassenstufe bestimmen und die Themengebiete auswählen. Ob nun Deutsch-Aufgaben mit Lückentexten für die 4. Klasse, Geometrie oder ganz einfach lesen gelernt werden soll – für alle Bereiche gibt es entsprechende Bereiche.

 
 
 

Überblick für die Eltern

Die digitalen Nachhilfen bieten zudem den Eltern einen Überblick, wie intensiv das Kind geübt hat und wo es noch Probleme hat, da erreichte Punktzahlen oder absolvierte Übungseinheiten in Statistiken einsehbar sind.

 
 
 

Nachhilfe mit Motivation zum Weiterlernen

Für Motivation zum Weiterlernen und Wiederholen ist auch gesorgt. Spielerische Charaktere, wie beispielsweise „Little Amadeus“, stehen dem Kind zur Seite. Zudem ist in Form von Bonusspielen für ausreichend Motivation zum weiterlernen gesorgt. Oftmals merken sie nicht einmal, dass sie gerade lernen, sondern nehmen diese Art der Nachhilfe als Spiel wahr.