3. Klasse Grundschule: Die ersten Noten

Freddy in der 3. KlasseMit dem Wechsel in die 3. Klasse verändert sich viel. Die Aufgaben werden komplexer und die Anforderungen steigen.

Erste Klassenarbeiten und Tests

Zum ersten Mal werden die Leistungen in Klassenarbeiten mit Noten bewertet. In Mathe müssen Textaufgaben gelöst, in Deutsch Aufsätze geschrieben werden. Auf die Drittklässler steigt der Druck dadurch spürbar.

 
 
 
Deine Daten sind sicher, dank SSL-Übertragung. Du kannst bei uns per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift zahlen.

Wir helfen gerne

Sie erreichen uns per E-Mail an support(at)lernerfolg(dot)de

 

Lernerfolg gratis testen

Kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen:

Jetzt 30 Tage testen

 

Lernerfolg im Unterrricht

Bilder

 
 
 

Das erste Zeugnis in der Grundschule

Schulkinder mit ersten HausaufgebenVor der 3. Klasse werden Grundschüler nur mit Punkten oder einer Anzahl von Smilies bewertet. Das ändert sich am Ende der 2. Klasse.

Noten als Orientierung

In den meisten Bundesländern bekommen Grundschüler beim Wechsel vom zweiten in das dritte Schuljahr ein Zeugnis, mit Noten für die Kernfächer Deutsch und Mathe. Dies ist vor allem zur Orientierung für die Eltern.

In der 3. Klasse werden dann alle einzelnen Klassenarbeiten mit Noten bewertet. Das ist nicht für jeden Schüler ganz einfach.

 
 
 

Keine Angst vor schlechten Noten in der dritten Klasse

Zum ersten Mal entsteht unter den Schülern eine Konkurrenzsituation, da sie ihre Leistung direkt miteinander vergleichen. Solange Grundschüler keine schlechten Noten schreiben, werden sie auf diese Art und Weise in ihrem Können bestärkt. Kinder erfahren gute Noten als Bestätigung und Lob an sich selbst. Leider ist es auch umgekehrt der Fall. Schlechte Noten kratzen schnell am Selbstbewusstsein, da Kinder ihre Persönlichkeit nicht unabhängig von ihrer schulischen Leistung betrachten.

Tipps: Was tun bei schlechten Schulnoten?

1. Nicht schimpfen!

Enttäuschung und Frust sind groß genug. Mit Ärger und Strafen wächst der Druck auf dein Kind nur noch mehr. Zudem besteht die Gefahr, dass es schlechten Noten zukünftig verschweigt.

2. Eine helfende Position einnehmen

Kinder sollten keine Angst haben, schlechte Noten nach Hause zu bringen. Wenn Grundschüler erfahren, dass die Eltern Unterstützer sind, vertrauen sie sich den Eltern an und lassen sich helfen.

3. Lücken akzeptieren

In allen Schulfächern gute Noten zu schreiben ist eine tolle Leistung, aber nicht der Normalfall. Jeder Schüler hat andere Interessen und andere Schwerpunkte. Manche Unterrichtsinhalte fallen schwerer, andere leichter. Dein Kind muss nicht in allen Fächern tolle Leistung bringen.

4. Gemeinsam ein Ziel verfolgen

Manche Schüler werden durch Nachhilfe besser, andere schon durch ein paar Lernspiele am Nachmittag. Gegen die schlechten Noten sollten Eltern und Schüler gemeinsam vorgehen. Sprich mit deinem Kind, wo die Probleme liegen und finde Lösungen. Einfach nur „mehr lernen“ hilft selten.

 
 
 

3. Klasse Deutsch und Mathe: komplexere Aufgaben verstehen

In der Schule neue Dinge entdeckenIn den ersten beiden Schuljahren darf ein Grundschüler noch so schreiben, wie er spricht. So werden beim schreiben lernen schneller Erfolge sichtbar. Im 3. Schuljahr liegt der Schwerpunkt in Deutsch dann auf der Rechtschreibung und der Grammatik. Das schreiben lernen ist zum größten Teil abgeschlossen.

Ab dem 3. Schuljahr sind Grundschüler bereits in der Lage, komplexere Aufgaben und Sachverhalte zu verstehen. Deshalb liegt der Schwerpunkt in Mathematik auf der Geometrie. Das schriftliche Addieren und Subtrahieren wird vertieft. Für viele Kinder eine besondere Schwierigkeit ist in der 3. Klasse das schriftliche Multiplizieren und Dividieren und das Ableiten von Rechnungen aus Textaufgaben.

 
 
 

Lernspiele auf Lernerfolg.de begleiten durch die Grundschule

Online-Lernspiele für Grundschüler helfen beim SchulstoffOb Geometrie, Kopfrechnen, Rechtschreibung in Deutsch oder Englisch-Vokabeln - mit Lernerfolg.de sind Grundschulkinder optimal auf den Stoff in der 3. Klasse und 4. Klasse vorbereitet. Mathematik Rechenaufgaben mit Bildern und Animationen, Schreibübungen und Wortspiele in Deutsch und Englisch - so macht das Lernen Spaß.
Lernerfolg kostenlos ausprobieren